Ausbildungsstelle für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten, Fachrichtung Kommunalverwaltung

    Link kopieren

    Stellenausschreibung

    Die Verbandsgemeindeverwaltung Langenlonsheim-Stromberg bietet zum  01. August 2023 eine

    Ausbildungsstelle für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten, Fachrichtung Kommunalverwaltung.

    Die Ausbildung dauert grundsätzlich drei Jahre.  Neben der praktischen Unterweisung in den verschiedenen Fachbereichen der Verbandsgemeindeverwaltung gehören während der Ausbildungszeit auch der Besuch der Berufsschule in Bad Kreuznach und der Unterricht am Kommunalen Studieninstitut in Bad Kreuznach (KSI) zur Ausbildung.
     
    Wir sind Service- und Dienstleistungsbehörde für die Bürgerinnen und Bürger der siebzehn Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Langenlonsheim-Stromberg mit  rd. 24.000 Einwohnern.
     
    Wir erwarten einen guten Schulabschluss (mindestens Sekundarabschluss I), eine gute Allgemeinbildung, Freude am Umgang mit Menschen und Gesetzen, gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, sowie gute PC-Kenntnisse.  
     
    Wir bieten für motivierte Nachwuchskräfte, die aktiv bei uns als Dienstleister für die Bürgerinnen und Bürger mitarbeiten möchten, eine qualifizierte Ausbildung und die Leistungen des Tarifvertrages Ausbildung für den öffentlichen Dienst (TVAöD).  Es ist wünschenswert, dass Sie vor der endgültigen Entscheidung ein Praktikum in unserer Verwaltung absolvieren.  Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wenn Sie Interesse an dieser Ausbildung haben, dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Fotokopien des letzten Schulzeugnisses) bis spätestens 

    28. September 2022

    an: Verbandsgemeindeverwaltung, Fachbereich Organisation, Naheweinstr. 80,  55450 Langenlonsheim. Gerne erwarten wir Ihre Bewerbung auch per E-Mail an: rathaus@vg-ls.de.  
     
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an:

    Keine Mitarbeiter gefunden.