Ausbildungsplatz Fachangestellter für Bäderbetriebe (m, w, d)

    Link kopieren

    Bei der Verbandsgemeinde Langenlonsheim-Stromberg ist ab sofort im Freibad Langenlonsheim ein 

    Ausbildungsplatz Fachangestellte/r für Bäderbetriebe (w,m,d) zu besetzen.

    Das Freibad in Langenlonsheim verfügt über eine Wasserfläche von ca. 1.730 m² und wird saisonal be-trieben. Das Freibad hat große Freiflächen und bietet verschiedene Spiel- und Sportmöglichkeiten an.

    Ausbildungsinhalt:

    In der 3jährigen Ausbildungszeit machen wir Sie fit für Praxis und Theorie. Der theoretische Teil erfolgt im Blockunterricht an der Berufsbildenden Schule in Trier.

    Fachangestellte für Bäderbetriebe sorgen dafür, dass es in Schwimmbädern rund läuft und die Badegäste alles so vorfinden, wie sie es erwarten.

    Das Aufgabengebiet ist vielseitig, abwechslungsreich und verantwortungsvoll. Fachangestellte müssen als "Techniker" mit der modernen Schwimmbadtechnik vertraut sein. Als "Hygiene-Fachleute" überwachen Sie die Wasserqualität.

    Als "Organisator, Kinderbetreuer und Eventmanager" erhöhen sie den Freizeitwert ihrer Anlage und in Notfällen retten sie Leben oder leisten Erste-Hilfe. All dies schlägt sich natürlich auch in der Ausbildung nieder. Das Spektrum reicht von Anlagentechnik und Arbeitsschutz über das Messen physikalischer und chemischer Größen sowie Wartung von Anlagen bis hin zur Animation und dem Einüben von Wasserrettungsmaßnahmen.

    Voraussetzungen:

    ·         Eine gute Berufsreife oder mittlereren Bildungsabschluss,

    ·         Freude am Kontakt mit Menschen,

    ·         Freude am Umgang mit Technik,

    ·         körperliche Belastbarkeit, Sportlichkeit

    ·         Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Lernwille und Motivation

    ·         und mit dem Element Wasser vertraut sein

     

    Wir bieten u.a.:

    • Eine qualifizierte, abwechslungsreiche, interessante und anspruchsvolle Berufsausbildung,
    • eine optimale Ausbildungsbetreuung,
    • eine attraktive Vergütung gem. TVAöD (aktuell monatliche Ausbildungsvergütung (brutto) im 1. Ausbildungsjahr (AJ): 1.068,26 €, im 2. AJ: 1.118,20 €, im 3. AJ: 1.164,02 €),
    • alle Vorteile der Leistungen des öffentlichen Dienstes, z.B. eine jährliche Sonderzahlung, die Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen, eine Urlaubsregelung deutlich über dem gesetzlichen Mindesturlaub

    Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen im Sinne von § 2 Abs. 2 SGB IX gleichgestellte Personen sind ausdrücklich erwünscht.

     

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 31.Oktober 2021.

    Postalisch an:            Verbandsgemeinde Langenlonsheim-Stromberg – Fachbereich 5 –, Naheweinstraße 80, 55450 Langenlonsheim.

    Gerne auch per E-Mail (als PDF) an: c.jost@vg-ls.de

    Tefefonische Auskünfte erteilt Frau Jost, Tel: 06704/929 486 oder Frau Hermes, Tel: 06704/929 488.