Förderung touristische Projekte in der Verbandsgemeinde

Für die Unterstützung von Projekten in den Gemeinden zur Inwertsetzung und Weiterentwicklung der touristischen Infrastruktur schüttet die Verbandsgemeinde jährlich 10.000 Euro aus. Antragsstichtage für das laufende Jahr sind der 31. März und der 31. August.

Der Antrag muss in Form eines Projektsteckbrief schriftlich eingereicht werden. Pro Projekt ist die Förderung auf max 1.500 € gedeckelt. Antragsteller dürfen nicht nur die Gemeinden sein, sondern auch touristische Vereine, Verbände oder kulturelle Einrichtungen. Die Entscheidung fällt der Ausschuss für Tourismus, Kultur und Wirtschaftsföderung in öffentlicher Sitzung.

Keine Mitarbeiter gefunden.