Pflegeberatung im Pflegestützpunkt

Kostenfreie, individuelle und unabhängige Pflegeberatung - Information, Beratung, Unterstützung rund um das Thema Pflege

  • Wo erhalten Betroffene  und  Angehörige Rat?
  • Welche Hilfe – und Unterstützungsangebote stehen in der Region zur Verfügung?
  • Welche Vorrausetzungen müssen erfüllt sein um Leistungen der Pflegeversicherung zu erhalten?
  • Welche Leistungen der Pflegeversicherung gibt es?
  • Welche Anträge können gestellt werden – und wie?
  • Wie können sich pflegende Angehörige entlasten?
  • Wie wird die Pflege finanziert?
Logo-PSP

Wir bieten Orientierung und setzen uns für Sie ein!



Für Bürgerinnen und Bürger in Daxweiler, Dörrebach, Eckenroth, Roth, Schöneberg, Schweppenhausen, Seibersbach, Stromberg, Waldlaubersheim, Warmsroth.

Pflegestützpunkt Hargesheim
Schlesienstraße 8
55595 Hargesheim

Für Bürgerinnen und Bürger von Bretzenheim, Dorsheim, Guldental, Langenlonsheim, Laubenheim, Rümmelsheim, Windesheim.

Pflegestützpunkt Bad Kreuznach
Wilhelmstraße 84 - 86
55543 Bad Kreuznach

Pflegestützpunkte sind wohnortnahe Anlaufstellen, die pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen beraten, unterstützen und bei der Organisation der Pflege behilflich sind (z.B. Vermittlung von Pflegediensten, Haushaltshilfen und Einkaufsservice).

Die Fachkräfte der Pflegestützpunkte machen sich ein Bild über den Hilfe- und Pflegebedarf sowie über die Wohnsituation der betroffenen Person. Gemeinsam mit dem hilfebedürftigen Menschen und dessen Angehörigen erarbeiten sie einen individuellen Hilfeplan. Meist geschieht dies im Rahmen eines Hausbesuchs. Die Betroffenen entscheiden selbst, welches der verfügbaren Angebote sie in Anspruch nehmen möchten.

Bei der Beratung von Menschen mit Migrationshintergrund arbeiten sie eng mit den Fachdiensten der Migrationsberatung zusammen, um Sprachbarrieren zu überwinden und sozial-kulturelle Besonderheiten zu berücksichtigen.