Integration

Migration und Integration sind nicht erst seit heute bedeutende gesellschaftspolitische Themen. Integration ist ein fortlaufender zweiseitiger Prozess, an dem sowohl Aufnahmeland als auch Migrant beteiligt sind. Die Integrationsziele sind vielfältig: Sie reichen von der Anerkennung europäischer Werte bis zum Erlernen der jeweiligen Landessprache. Gerade die Beherrschung der Landessprache ist wichtig, denn grundsätzlich ist jeder Zuwanderer selbst dafür verantwortlich, dass er sich in einem anderen Land zurechtfindet und es ist auch in seinem Interesse!

Eine Auswahl an Ansprechpartnern finden Sie hier:


1
false
Ministerium für Integration, Familie,Kinder, Jugend und Frauen Rheinland-Pfalz
Zuweisung Landkreise, Erstaufnahmeeinrichtungen, uvm.



Kaiser-Friedrich-Straße 5a
55116 Mainz
Landkreis Bad Kreuznach
 
   
Servicepoint der Ausländerbehörde:
Kreisverwaltung Bad Kreuznach,



Salinenstraße 47 - Erdgeschoss
55543 Bad Kreuznach
Koordinierungsstelle
  
    
Ihr Ansprechpartnerin in der Kreisverwaltung Bad Kreuznach für alle Fragen zur Migration/ntegration/Asyl im Landkreis Bad Kreuznach.

Ansprechpartner: Frau Demaré
1
false
Beirat für Integration
Landkreis
Bad Kreuznach
Eine Sprechstunde findet nach Bedarf im Gebäude der Kreisverwaltung Bad Kreuznach, Salinenstraße 47 satt.


Beiratsvorsitzender: Klaus Messer
Verbandsgemeinde
Langenlonsheim
  
Für Flüchtlinge die der Verbandsgemeinde zuwiesen werden. Erstaufnahmeeinrichtungen gehören nicht dazu. Diese werden vom Land organisiert und betreut.

Sachgebiet "Soziales & Renten"
Sachgebietsleiterin: Marion Sander
Pfarramt für Ausländerarbeit
   
    
Engagierte Anlaufstelle für Flüchtlinge und Helfer, Vermittlung von Hilfsangeboten, Dolmetschern,  etc.


Kurhausstraße 8
55543 Bad Kreuznach