Herzlich Willkommen auf dem Camping Aumühle


„Wir möchten, daß unser Stückchen Natur hier so bleibt“, schreiben Renate und Falk Brendgen in ihren Flyer zum Campingplatz in Schweppenhausen. Das spürt man in jedem Winkel des schönen Platzes, welcher liebevoll von „Falk“, als Chef der Wanderwege und „Renate“, als Chefin der Küche, geführt wird. Das Ehepaar lebt mit viel Herzblut ihren Lebenstraum, einen Campingplatz mitten im Grünen zu führen, mit den Gästen zu schnacken, sie bekochen und verwöhnen und auch mal mit harter Hand durchgehen, wenn „Kalli-Ouzo“ – der von allen heiß geliebte Platzhund aus der Tierrettung – wieder am Betteln ist.

Der 2 Hektar große Platz hat seine Eigentümer, ehemals aus Bedburg-Hau am Niederrhein, gefunden über eine Anzeige, auf die sie ein Freund aufmerksam gemacht hat. Es war wohl Liebe auf den ersten Blick. Die tolle Begrünung, die ruhige Lage, die Ausstattung mit der Möglichkeit dort zu wohnen & zu arbeiten, wo andere Urlaub machen. Und davon machen viele Gäste nun Gebrauch. Der Platz verfügt über 62 Stellplätze und bietet zudem 9 Schlafplätze für kleines Geld für Tagesgäste, Pilgerer und Wanderer an. Die separierte Zeltwiese bietet Platz für Gruppen. Auf einigen Stellplätze bietet es sich sogar an, das Gespann nicht abkoppeln zu müssen. Ideal für die Gäste, die nur auf der Durchreise sind. Waren noch zu Zeiten von Vorbesitzer Frans Wijnhoven 90 % der Gäste Niederländer, sind es heute nur noch 50 %. Der Platz hat sich über die gängigen Portale bei Campern bekannt gemacht nicht nur als Rast, sondern auch als Campingplatz zum Urlaub machen.

Auch Tagesgäste und Radfahrer sind herzlich willkommen einzukehren ins „Wirtshaus“, welches mit Hausmannskost täglich von 17 bis 21 Uhr aufwartet. Der teils überdachte, große Biergarten lädt schon von weitem ein zu Flammkuchen, Brotzeit-Brettl, Schnitzel, Salat und Currywurst mit selbstgemachter Currysoße (TIPP der Autorin – die Soße ist der Hit!). Innen bietet das Wirtshaus Platz für bis zu 20 Personen. Dienstags ist Ruhetag.

Bürgermeister Michael Cyfka, Ortsbeigeordneter Michael Heep und Kirsten Mang, Leiterin Stabsstelle Tourismus, haben sich bei einer Betriebsbesichtigung von den Vorzügen des Platzes überzeugt und würden am liebsten direkt dort Urlaub machen. Wir wünschen dem Ehepaar Brendgen viel Erfolg.

Camping Aumühle

Naheweinstraße 65

55444 Schweppenhausen

+49 06724 602392

camping-aumuehle.de

Foto: Norbert Krupp

Keine Mitarbeiter gefunden.