Windesheimer Touren mit neuer Einkehrmöglichkeit


 „Der Sinn des Reisens ist es, an ein Ziel zu kommen, der Sinn des Wanderns ist es, unterwegs zu sein.“ (Theodor Heuss)

Der Frühling lacht, die Natur erwacht – da macht das Wandern doch gleich noch mal so viel Freude. Neue Energien tanken und den Zauber der wunderbaren Landschaft genießen. Rund um Windesheim gibt es da verschiedene Möglichkeiten wie z. B. die Vitaltour Wald, Wein & Horizonte oder auch den Kapellenweg. Beide Touren sind übrigens auf outdooractive.com erfasst.

Die Vitaltour Wald, Wein & Horizonte erstreckt sich über 17,2 km, die in beide Richtungen gelaufen und bei Bedarf abgekürzt werden können. Wie die Langenlonsheimer (4,0 km) und die Guldentaler Route (6,8 km), zeigt auch die Windesheimer Route auf 8,5 km ein wunderbar abwechslungsreiches Landschaftsbild. Weinberge, Waldpfade und atemberaubende Fernblicke kombinieren sich zu einer gelungenen Route.

Und wenn Sie die Orientierungsschildchen mit dem Symbol einer Kirchenkapelle vor sich haben, befinden Sie sich bereits auf dem Kapellenweg. Dieser 4 km lange Rundweg führt vorwiegend an Weinbergen vorbei und nutzt die Gelegenheiten, die Blicke in die Ferne schweifen zu lassen – in die umliegende Landschaft bis weit in den Soonwald hinein. Eine ganz besondere Sehenswürdigkeit ist das Windesheimer Kapellchen, das schon vom Tal aus sichtbar ist und den Wanderer für eine kleine Einkehr und ein kurzes Innehalten willkommen heißt.

Apropos Einkehr: In unmittelbarer Nähe des Startpunktes beider Touren befindet sich eine ganz neue Einkehrmöglichkeit. Beim Windesheimer Schützenverein in der Goldgrube erwartet den Wanderer und hungrigen Gast eine genussvolle Pause mit deftiger Hausmannskost. Von verschiedenen Schnitzelvarianten über Gulasch bis hin zur gefüllten Paprika lässt es sich hier hervorragend Schlemmen. Und wer vorab reservieren möchte kann sich (ab 8 Personen) auch außerhalb der Öffnungszeiten eine leckere Auszeit sichern. Kontaktdaten und Öffnungszeiten finden Sie auf lieberhier.net und auf der Homepage des Schützenvereins Windesheim.

WANDERTIPP AM RANDE: Die Schilder für die Beschilderung vom Windesheimer Wanderparkplatz unterhalb des Freibades zur Michels Vitaltour sind bestellt und werden hoffentlich bald geliefert. Dann kann man durchgängig von Langenlonsheim über Windesheim und Schweppenhausen bis nach Stromberg sicher geführt wandern - genial, oder?

Keine Abteilungen gefunden.