Zwei neue E-Fahrzeuge


Zwei neue E-Fahrzeuge wurden von der Verbandsgemeinde Langenlonsheim-Stromberg angeschafft und sind von Bürgermeister Michael Cyfka in Empfang genommen worden. 

Bereits seit zwei Jahren fährt der Renault Zoe durch die Gemeinden, nun wurde der Fuhrpark der Verbandsgemeinde um zwei weitere E-Fahrzeuge auf insgesamt drei Autos vergrößert. 

Ab sofort ist das Ordnungsamt also zwecks Kontrolle des ruhenden Verkehrs ausschließlich elektrisch unterwegs. Somit übernimmt die Verbandsgemeinde Verantwortung und ist Vorbild beim wichtigen Thema Umwelt- und Klimaschutz.


Foto: Dieter Ackermann