Langeweile? Nicht bei uns.... 

...Urlaubsideen für die Ferienregion Langenlonsheim-Stromberg.

Egal ob Sie in unserer schönen Region leben oder hier Ihren Urlaub verbringen möchten – langweilig wird es auch in diesen Zeiten nicht.

Bei uns in der Verbandsgemeinde Langenlonsheim-Stromberg erwarten Sie unter anderem kindgerechte Wanderwege (z.B. die Rottentour, der Wildkatzenpfad oder der Erlebnispfad Binger Wald) oder auch verschiedene Rundwege mit Kurzrouten wie Tagestouren – einfach alles, was das Wanderherz begehrt.

Für die Fahrradfahrer bietet sich der Naheradweg oder der Rheinradweg für eine schöne Tour an. Wer etwas wagemutiger unterwegs sein möchte, dem können wir den Flow-Trail in Stromberg ans Herz legen.

Wer ein Taucherlebnis der besonderen Art sucht, wird beim Hunsfels-Tauchen in  Stromberg  garantiert fündig. Denn hier kann man die  Welt des Tagebaus unter Wasser erleben.

Weitere Ausflugstipps direkt vor der Haustür sind u.a. der Kletterpark Lauschhütte in Daxweiler oder auch der Hochwildschutzpark in Rheinböllen.

Das Feldbahnmuseum in Guldental, das Heimatmuseum/Stromberg sowie das Orgel Art Museum/Windesheim bereiten sich auf eine baldige Eröffnung vor. Hier empfiehlt es sich, vor Ihrem geplanten Besuch, sich über die Öffnungszeiten zu informieren.

Das Panorama-Bad mit Saunalandschaft in Stromberg sowie die Freibäder in Langenlonsheim und Windesheim öffnen baldmöglichst.

Die Gastronomie hat bereits überwiegend wieder geöffnet – mit Einhaltung der aktuellen Corona-Verordnung bzw. dem Angebot der Abholung oder Lieferung. Informationen hierzu finden sie unter folgendem Link: "Essen zum abholen oder liefern".

Weitere mögliche Ausflugsziele:


Richtung Mainz/Bingen

-          Uferpromenade in Bingen mit Hildegard-von-Bingen-Museum und zwei großen Spielplätzen

-          Rheinschifffahrten

-          Über den Reben schweben (Tagesausflug rund um den Niederwald mit Seilbahn, Sesselbahn und Schifffahrt.)  

-          In Mainz selbst gibt es Sehenswürdigkeiten wie den Dom oder verschiedene Museen,
deren Öffnungszeiten in  dieser Zeit am besten tagesaktuell dort erfragt werden sollten


Richtung Koblenz können Sie das schöne Mittelrheintal mit seinen Burgen entdecken. In Koblenz selbst gibt es unter anderem die Festung Ehrenbreitstein, das Deutsche Eck und tolle Möglichkeiten zum Bummeln.


Eine ganz andere Landschaft finden Sie Richtung Idar-Oberstein. Interessante Sehenswürdigkeiten sind hier die Gruben unter Tage wie auch das Edelsteinmuseum oder die Felsenkirche. Der Barfußpfad in Bad Sobernheim mit angrenzendem Freilichtmuseum heißt Sie herzlich willkommen.


Richtung Bad Kreuznach

Im PuK (Museum für PuppentheaterKultur) in Bad Kreuznach kommen kleine und große Puppenfans auf ihre Kosten. Ganz in der Nähe des PuK befinden sich die Römerhalle und der Schlosspark.

Kurgebiet und Salinenpark bieten viel Raum für Erholung, mit Hilfe der Gradierwerke können Sie mal wieder richtig durchatmen.