Pressemitteilung Kreisverwaltung Bad Kreuznach


Im Zuge einer nochmaligen Überprüfung der eigenen Statistik ist aufgefallen, dass die Zahl der tatsächlich nachgewiesenen, mit dem Coronavirus infizierten Personen gestern bei 20 lag, nicht wie zuvor gemeldet bei 23. Hintergrund sind Doppeltzählungen bzw. Bestätigungsfaxe von Personen, die außerhalb des Landkreises leben.
Heute ist eine weitere Bestätigung aus dem Labor im Gesundheitsamt eingetroffen, weshalb die Zahl der infizierten somit nun bei 21 liegt.
Bisher sind folgende Gemeinden betroffen:
Bad Kreuznach
Bad Sobernheim
Braunweiler
Hüffelsheim
Langenlonsheim
Mandel
Norheim
Oberstreit
Spabrücken
Waldböckelheim

Abstrichstation in Bad Sobernheim:
Der Betrieb der Abstrichstation ist sehr gut und koordiniert angelaufen. Schon am ersten Tag konnten zahlreiche Personen aus dem Landkreis ihren Abstrich dort machen lassen. Die Kapazität der Einrichtung ist auf 80 bis 100 Personen pro Tag ausgelegt. Bis heute Abend, 18.00 Uhr, werden rund 50 Abstriche dort genommen worden sein.

Quelle: Pressestelle Kreisverwaltung Bad Kreuznach, presse@kreis-badkreuznach.de, Tel. 0671-8031240 oder 0671-8031202