Mitarbeiter/in (m/w/d) mit kaufmännischer Ausbildung in Teilzeit (ca. 20 – 25 Stunden)

    Link kopieren

    Der Zweckverband Wasserversorgung Trollmühle mit Sitz in Windesheim ist eine Einrichtung des öffentlichen Rechts und hat die Aufgabe rd. 43.000 Menschen in 22 Ortsgemeinden, einer Stadt und einem Stadtteil gesichert mit Trinkwasser zu versorgen.

    Unterstützen Sie ab sofort unser Team

    als Mitarbeiter/in (m/w/d)

    mit kaufmännischer Ausbildung in Teilzeit (ca. 20 – 25 Stunden)

    Das ist Ihre Stelle:

    • Assistenzaufgaben im Sekretariat (Büromanagement),
    • aktives Mitgestalten bei der Digitalisierung vom Posteingang bis zur Dokumentenarchivierung,
    • Koordination und Fortschreibung der Öffentlichkeitsarbeit,
    • Tätigkeiten im Rechnungswesen mit Buchhaltung und Rechnungsbearbeitung,
    • abwechslungsreicher Arbeitsplatz in der Verwaltung (Vorzimmer der Werkleitung und kaufmännische Abteilung).


    Das bieten wir:

    • Teilzeitbeschäftigung mit 20 bis 25 Wochenstunden an 5 Arbeitstagen in der Woche,
    • auf zwei Jahre befristete Stelle mit dem Ziel einer Unbefristung,
    • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung,
    • angemessene Entlohnung je nach Qualifikation und Erfahrung bis zur Egr. 6, Jahres-sonderzahlung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V).


    Das ist Ihr Profil:

    • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder eine entsprechende Weiterbildung verbunden mit praktischer Erfahrung, die Sie für die Arbeit bei uns qualifiziert.
    • Sie können bereits Berufserfahrung in den genannten Tätigkeitsfeldern vorweisen.
    • Den Umgang mit PC und insbesondere mit den MS-Office-Anwendungen beherrschen Sie sicher.
    • Sie bringen vielleicht auch Erfahrungen mit ERP-Software mit, z.B. mit KIS der Firma Orgasoft Kommunal.
    • Ihr kunden- und teamorientiertes Verhalten zeichnet Sie aus und Sie verfügen über eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise.
    • Sie haben eine Kfz-Fahrererlaubnis B (PKW).


    Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Frauen werden entsprechend dem Landesgleichstellungsgesetz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besonders berücksichtigt. Ansprechpartnerinnen für Ihre Bewerbung sind Frau Kloos und Frau Wand, Tel. 06707/910-0.

    Bitte richten Sie Ihre vollständigen, aussagefähigen Bewerbungsunterlagen gerne digital per E-Mail (ein pdf-Dokument) oder in ausgedruckter Form (ohne Ordner, Hefter oder Hüllen) bis zum 17.04.2024 an den

    Zweckverband Wasserversorgung Trollmühle
    Hauptstraße 46, 55452 Windesheim

    bewerbung@trollmuehle.de
    www.trollmuehle.de

    Wir weisen darauf hin, dass eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen nicht erfolgt. Diese werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verwendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen gelöscht bzw. vernichtet.